FC Alzenberg-Wimberg e.V.

blauweiss seit 1952



Birkenwald-Theater / Termine Dez. 2020 abgesagt; neue Spieltermine für April/Mai 2021 geplant

Liebe Theaterfreunde,

leider müssen die für Dezember geplanten Aufführungen des Stückes "Die Spezialitätensauna" von Joachim Herm auf das Frühjahr 2021 verlegt werden. Die genauen Spieltermine sind noch offen. Alle Kartenreservierungen für Dezember sind hinfällig. Falls Karten im Vorverkauf erworben und noch nicht zurückerstattet wurden, bitte bei den Vorverkaufsstellen melden.  

Spieltermine

geplant April oder Mai (Infos werden über die Presse rechtzeitig mitgeteilt)

Einlass jeweils 90 min. vor der Aufführung

Kartenvorverkauf

Tel. 07051 50706 (Marion Splinter)
Tel. 07053 8729 (Bärbel Schroth)
E-Mail: birkenwaldtheater@t-online.de

Karten sind nur im Vorverkauf gegen Angabe der Personendaten (Name, Adresse, Tel.-Nr.) erhältlich. 

Bezahlung Karten

Kontoinhaber: Birkenwaldtheater z.H. Hans Schroth
IBAN: DE21 6665 0085 0004 3688 94 
Sparkasse PF CW 

oder bar bei Abholung der Karten

Spielort + Hygieneregeln

Würzbacher Theaterhaus
(Industriegebiet Interkom; ca. 500 m nach Ortsende Altburg Richtung Würzbach/Oberreichenbach)
http://wuerzbacher-bauerntheater.de/anfahrt/

es gelten die zum Zeitpunkt der Spieltermine gültigen Regelungen des Theaterhauses Würzbach. Informationen siehe hier:
http://wuerzbacher-bauerntheater.de/corona-regeln/



Birkenwald-Theater 2019: "Döner, Durst und Dosenwurst" (22./23./29./30. Nov.)

Tolle Theaterabende liegen hinter uns. Unsere Theatergruppe hat wieder alle Zuschauer begeistert. Aber nicht nur auf der Bühne wurden Bestleistungen geboten - auch hinter den Kulissen, beim Essen- und Getränkeservice sowie Auf- und Abbau halfen wieder alle zusammen. Danke an alle Helfer und alle Besucher. Hier noch ein paar Eindrücke.  


Birkenwald-Theater 2018: "Natur pur" (Nov. 2018)

Beste Unterhaltung, ein ausverkauftes Gemeindehaus und tobender Applaus für die Schauspieler, Bühnenbauer und alle Helferinnen und Helfer hinter der Bühne - so das kurze Fazit der Theateraufführungen im November. Beim 3-Akter "Natur pur" von Bernd Gombold ging es dieses Jahr in den Wald, wo ein schwarzer Beutel mit 50.000 EUR für viel Trubel auf der Bühne sorgte. Unten ein paar Eindrücke - wer das Birkenwald-Theater live erleben möchte, schon mal die beiden letzten Wochenenden im November 2019 freihalten. Der Kartenvorverkauf wird rechtzeitig (ca. 2. Oktoberwoche) im CalwJournal und hier auf der Homepage angekündigt.


Birkenwald-Theater 2018